SitemapImpressumDatenschutzerklärungdeutschenglish
MHH Logo
Medizinische Hochschule Hannover | Carl-Neuberg-Str.1 | 30625 Hannover | Tel.:(+49) 0511-532-0

Presseinformation

02. 10. 2017

Kostenloser Hörtest vor Ort


Hörexperten der MHH und des Deutschen Schwerhörigenbundes (DSB) beraten und informieren am 13. Oktober auf der Lister Meile mit dem DSB-HÖRmobil



Ein gutes Gehör ist in jedem Lebensalter wichtig, um ein aktives Leben in der Gemeinschaft zu führen. Das Allerdings ist der Hörverlust ein schleichender Vorgang, der oft erst nach vielen Jahren wahrgenommen wird. Ein Hörtest ist ein wichtiger Schritt, um die eigene Hörfähigkeit sicher zu bestimmen. Aus diesem Grund kommen die Hörexperten vom Deutschen HörZentrum der MHH gemeinsam mit dem DSB-HÖRmobil in die Lister Meile und bieten kostenlose Hörtests an, dazu Informationen über die Bedeutung guten Hörvermögens und Beratung zu den modernen Möglichkeiten der richtigen Hörsystemversorgung. Professor Dr. Anke Lesinski-Schiedat, Oberärztin in der Klinik für Hals,- Nasen- Ohrenheilkunde, steht für Fragen und Gespräche am Freitag, 13. Oktober, von 14 bis 18 Uhr, zur Verfügung.

 

Wir laden alle Interessierten zu dieser Veranstaltung ein

 

  • am Freitag, 13. Oktober 2017
  • 14 bis 18 Uhr
  •  Lister Meile, in Höhe der Hausnummer 39 (gegenüber der Buchhandlung Leuenhagen&Paris)

 

Die HNO-Klinik der MHH ist international bekannt für das weltweit größte Cochlea-Implantat-Programm zur Versorgung schwerhöriger Patienten. Bereits 1984 wurde hier die erste CI-OP durchgeführt. 2003 wurde das Deutsche HörZentrum Hannover eröffnet. Weitere Schwerpunkte bestehen im Bereich der Hörgeräteversorgung und deren Weiterentwicklung, der Früherfassung kindlicher Schwerhörigkeit, der Diagnostik und Behandlung von Innenohrschwerhörigkeiten einschließlich Tinnitus. Die Behandlung der Patienten basiert auf der eng verzahnten Zusammenarbeit zwischen HNO-Klinik, DHZ, Akustikern, Produktherstellern und Wissenschaftlern bis zur Entwicklung neuer Medizinprodukte.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hoerzentrum-hannover.de oder bei Daniela Beyer, Tel. 0511-532 3016, beyer.danielamh-hannover.de 







V. i. S. d. P.: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der MHH


Blutkonserven sind an der MHH häufig knapp. Warum?

MHH-Blutspende

Die Medizinische Hochschule Hannover hat sich zur größten Transplantationsklinik in Deutschland entw...

[mehr]